Neues Insekten-Hotel im Kita-Wald

Die Freude bei allen Kita-Kindern, den Eltern und beim Kita-Team war sehr groß, als am 09. November nunmehr die „Schlüsselübergabe“ für das „Insekten-Hotel“ im Kita-Wald Alpenrod (zwischen Hof Eichwiese und der L 288) stattfand.

Neues Insekten-Hotel im Kita-Wald

In unzähligen Arbeitsstunden hat unser Gemeindebürger Kunibert Bail aus dem Ortsteil Dehlingen ehrenamtlich ein „Insekten-Hotel“ mit viel handwerklichem Geschick gebaut und für den Kita-Wald unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Da die bisher bei Waldtagen genutzte Waldfläche leider dem Borkenkäfer zum Opfer fiel, wurden 2021 im Rahmen der Aktion des Kita-Teams „Wir retten unseren Kita-Wald“ mit dem Verkauf der selbstgestalteten Zauberstein-Kollektion Gelder für die Wiederaufforstung des Kita-Waldes gesammelt. Die Aufforstung des Kita-Waldes fand Mitte April diesen Jahres durch das Kita-Team zusammen mit Kindern, Eltern und unseren Forstwirten statt. Neben dem Lerneffekt für die Kinder dient das „Hotel“ nunmehr allen Insekten als Unterschlupf, Nist- und Überwinterungshilfe.

Die Ortsgemeinde, das Team der Kita Zauberstein und alle Kita-Kinder sagen „Herzlichen Dank“ für diese großzügige Spende.

Der Dank für die Unterstützung der gelungenen Aktion gilt weiterhin dem Revierleiter Martin Kessler, dem Forstwirt Thomas Müller, Holger Bail für den Transport, sowie für Spenden von Planen-Dressler (Zinhain), Blechtechnik Armin Klöckner für ein Blech und Guido Leonhardt für die Beschriftung.

Logo