Nachlese zur Alpenroder Kirmes

Nochmals „Herzlichen Dank“ an Susi und Dennis Wallinowski für die Überlassung des Saales.

Nachlese zur Alpenroder Kirmes

Bratwurst, Bier & Blasmusik…

…unter diesem Motto richtete die Kirmesgesellschaft Alpenrod die diesjährige Kirmes im Saal bei „Walli‘s“ (Am Kirchplatz) aus. Bereits am Samstag öffnete ein Schausteller aus Euskirchen den Rummelplatz mit Karussell und weiteren Attraktionen für die kleinen Kirmesgäste. Nach dem traditionellen Kirmeszug am Samstag, 01. Oktober, startete am Sonntag, 02. Oktober um 11.00 Uhr, der „Alpenroder Kirmes-Frühschoppen“ mit den Oberkirchspiel Musikanten Kölbingen, die mit zünftiger Blasmusik viel Stimmung in den Saal brachten. Mit viel Spaß und guter Laune konnten die zahlreichen Gäste (aus Nah und Fern) bis in den späten Nachmittag zusammen feiern und den Frühschoppen genießen.

Weiter ging es dann am Montag, 03. Oktober um 9.30 Uhr, denn die Ortsgemeinde hatte nach der langen Corona-Zwangspause mit Unterstützung der Kirmesgesellschaft nun wieder zum „Alpenroder Gemeinde- & Seniorenfrühstück“ eingeladen, dass auch in diesem Jahr wieder gut besucht war. Nach der Begrüßung durch die Beigeordnete Anja Grützmacher (in Vertretung für die erkrankte Ortsbürgermeisterin) wurde ein umfangreiches leckeres Frühstücksbuffet serviert - diesmal hergerichtet von Susi & Dennis Wallinowski zusammen mit ihrem Team. Nachdem sich alle gut gestärkt hatten, fand ab 11.00 Uhr ein weiterer musikalischer Auftritt der Oberkirchspiel Musikanten Kölbingen statt, so dass die meisten Gäste nach dem Frühstück auch den stimmungsvollen Frühschoppen noch bis in die Nachmittagsstunden genießen konnten. Zum Abschluss der Kirmestage spielte dann noch der Alleinunterhalter Bernd K. zu Musik und Tanz auf.

Nochmals „Herzlichen Dank“ an Susi und Dennis Wallinowski für die Überlassung des Saales, an das gesamte Team für die Herrichtung des Frühstücks, sowie an Michael, Inge und Teresa für ihre tatkräftige Unterstützung. Der besondere Dank gilt natürlich allen Mitgliedern der Kirmesgesellschaft Alpenrod für das engagierte Mitwirken, das zum Gelingen der Kirmes 2022 beitrug. Hoffen wir, dass wir auch weiterhin noch viele Veranstaltungen innerhalb unserer Dorfgemeinschaft erleben können.

Logo